Ausstellung: "transformieren"

27. Juni bis 13. Juli 2014

Ina Jenzelewski / Hamm und Ruth Lahrmann / Kassel

Aus zum Teil benutzten Gegenständen des Alltags fertigt Ina Jenzelewski fragile durchscheinende Kollagen mit eigener Ästhetik. Scheinbar Wertloses wird in den Kollagen in den Fokus gerückt mit der Intention, den Blick zu schärfen und zur bewussten Auseinandersetzung mit der nächsten Umgebung anzuregen.

Ruth Lahrmann zeigt aus ihrer weiter bearbeiteten Serie "Pour le Mérite" neue Rostdrucke auf farbigen Folien und Skulpturen aus Stahl und Paraffin.

 

Eröffnung: Freitag, 27.Juni 2014 um 19.30 Uhr
Öffnungszeiten: 28.Juni bis 13.Juli 2014, DO – SO 18 – 21 Uhr
Ort: Kunstbalkon in Quidde 3, Quiddestr.3, 34121 Kassel

www.netzwerkhammerschmiede.de