Biographie Sabine Stange 

* 1950 in Nordhessen

Studium: 1970-1977 Hochschule für Bildende Künste Kassel, Studium Film/Fernsehen und Kunstpädagogik, Abschluss mit Staatsexamen

Arbeit als bildende Künstlerin, Kulturpädagogin im Bereich außerschulische Bildung, Kulturmanagement im Bereich Kulturpädagogik und Interkultur, Konzeptentwicklung und Ausstellungs-Kuratierung

Arbeitsschwerpunkte im Bereich bildende Kunst: experimentelle Fotografie und Video, Rauminstallationen

Themenschwerpunkte: Identität und Sein, Kunst als Forschungsfeld für Fragen des Wahrnehmens und Sehens

Studienaufenthalte in Berlin, Florenz, Venedig und Los Angeles


regelmäßige Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland
Ausstellungen im Einzelnen (Auswahl)

 

in Vorbereitung:

"Zeichnung - Skulptur - Malerei - Fotografie" (GA)
Kunstbalkon zu Gast in der Alten Kirche Härkingen / Schweiz
13. bis 28.Oktober 2017

"Adele Mills / Karl Leyhausen / Sabine Stange" (GA)
 Ausstellung und Versteigerung
Galerie Rasch, Kassel, 3. bis 5.November 2017
Eröffnung Freitag, 3.November 2017 um 19 Uhr

 

 

2017:

"Licht - Bilder" (EA)
in der Galerie Rasch/KasselKultur2017.de
Eröffnung 31.März 2017
Künstlergespräch: Susanne Jakubczyk und Sabine Stange 4.Mai 2017

 

HEUTE HIER MORGEN DORT (GA
25.März bis 9.April 2017 Kunstbalkon Kassel (GA)

 

2016:

Teilnahme an der Kunstmesse Kassel 
7. - 9.Oktober in der documenta-Halle Kassel

"das innen aussen - das aussen innen"
mit Gerhild Werner in der GALERIE PROFESSORIUM, Galerie für zeitgenössische Kunst, Würzburg
Eröffnung: Sonntag, 8.Mai 2016 um 14 Uhr 


"STANGE - APEL - KADILLARI"

15.April bis 13.Mai 2016 Galerie Rasch Kassel

 

 

2015:

„zwischen innen und außen“
visuelle Reflexionen über Durchblick und Ausblick, Transparenz und Spiegelung - VGH Kassel (EA)
Eröffnung: 8.Juli 2015 um 17 Uhr im Verwaltungsgerichtshof Kassel

"visualizzazione" - Galleria Barbagianna, Pontassieve/Italien (GA)
Eröffnung 5.September 2015

"was bleibt.?", Kunstbalkon Kassel (GA)
Eröffnung am 5.September 2015 um 16 Uhr

Atelierrundgang Kassel
19./20.September 2015 von 11 bis 19 Uhr im Atelier Stange, Rothenditmolderstr.21, 34117 Kassel 

 

2014
"unterwegs" - "387" im Südflügel Kulturbahnhof Kassel (GA)
"além mar" - Casa de Cultura di Marcía Prates, Montes Claros/Brasilien (GA)
"Kunstbalkon - fünfmal Kunst aus Kassel", hkb galerie am maxipark, Hamm (GA)
"vorüberziehen" - Kulturwerk Schlüchtern (mit Eva Zöllner, Musik und Gertrude Betz,Text; EA )
"Weihnchtswarte 2014" - Südstadtgalerien Kassel


2013
„vorüberziehen“ - Alte Brüderkirche Kassel (EA)
Atelier-Rundgang Kassel


2012
„Linnen und Seide – Ipek ve Keten“ Museumslandschaft Hessen-Kassel / Orangerie
„Atmosphären 4“  Kunstbalkon Kassel (GA)„Hamam – Baderiten in der Türkei“ Kurbad Jungborn - Bademuseum Kassel
„Atmosphären 2“ Remisengalerie im Schloss Philipsruhe, Hanau (GA)


2011
„Atelierrundgang Kassel“
„Die weiße Wand“ Kunstbalkon Kassel (GA)
„Zeit Zeichen“ (zus. mit Christine Wassermann) Remisengalerie im Schloss Philipsruhe, Hanau


2010
„Wechsel-Wirkungen“ Kunstbalkon Kassel (GA)
„Lo sguardo attraverso“ Galleria STUDIO 44 / Genua, Italien (GA)


2009
„Atelierrundgang Kassel“
„La Luna“ Florenz und Certaldo, Italien (GA)
„La Lunatiche“ Pontassieve, Italien (GA)


2008
„60 Jahre BBK Nordhessen“ Stadtmuseum Kassel (GA)
„NATÜRLICH NICHT NATÜRLICH“ (Rauminstallation) Kunstbalkon Kassel (GA)
„ZEIT RAUM“ Alte Brüderkirche Kassel (EA)


2007
„Atelierrundgang Kassel“
„International Openair Expressions Hiki“ Tokio/Kawagoe, Japan (GA)
„BEZIEHUNGSWEISE“ (zus. mit Oliver Doerr) Alte Brüderkirche Kassel
„IN BEWEGUNG“ (zus. mit Oliver Doerr) Alte Brüderkirche Kassel


2006
„IN CARNÉ“ Durban-Corbière, Frankreich (GA) 
„innehalten“ Alte Brüderkirche Kassel (EA) 
„7x2“ Kunstbalkon Kassel (GA) 
„26 am 8.märz“ Südflügel KulturBahnhof Kassel (GA)



2005
„HESSIALE“ Landeskunstausstellung des Bundes Bildender Künstler Hessen (GA)


Ausstellungsbeteilihungen bis 2004 (Auswahl)
Rahmenprogramm der documenten 10, 11 und 12; Goldsteinpark Frankfurt; Neuer Kasseler Kunstverein; Künstlerfest-Ausstellungen im KulturBahnhof Kassel; Kunsthaus Gera; Academie of Fine Art / Hang Zhou, China; Hiki Open Air Expresssion / Tokoi, Japan; Frauenmuseum Bonn; Ausstellungen in Kassel; Theatergemeinde und Künstlerforum Bonn.


Konzeptentwicklung und Organisation von Ausstellungsvorhaben im regionalen und überregionalen Raum
Auswahl seit 1998:

2013
„Vertikal“ (Team-Kuratorin Projektgruppe „387 Quadratmeter“, Kassel)

2012
„Hier und Jetzt“ (Team-Kuratorin Projektgruppe „387 Quadratmeter“, Kassel)
„HORIZONTAL“ (Team-Kuratorin Projektgruppe „387 Quadratmeter“, Kassel)

2009 - 2012
„Linnen und Seide – Ipek ve Keten“ (interkulturelles Projekt in Zusammenarbeit mit der Museumslandschaft Kassel, dem Kulturamt der Stadt Kassel, dem Stadtmuseum Bursa / Türkei und dem Verein Türk Kadinlar Birligi / Kassel

2006/07
„ARTEMOBILE - Vom Stein zum Chip“, Künsteraustausch zwischen Kassel und Florenz im Rahmen der Städtepartnerschaft seit

1998
im Rahmen des Kunstbalkon e.V. Konzeptentwicklung und Organisation von Ausstellungsreihen und Künstleraustausch-Projekten

Arbeitsaufenthalte in Los Angeles, Berlin und Florenz

Auszeichnungen:
2009, 2008, 2007, 2006, 1994 gefördert durch die Dr.Wolfgang Zippel-Stiftung 2007
1998 Kulturförderpreis der Stadt Kassel
1986 – 1988 gefördert durch die Bertelsmann-Stiftung und das Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft
seit 1982 Förderungen durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst und die Stadt Kassel

Mitgliedschaften:
seit 2010 Kuratorenteam „387“ Kassel
seit 2004 Kuratorenteam „achtmal alte brüderkirche kassel“
seit 1995 BBK e.V.
seit 1994 Kasseler Kunstverein e.V.
seit 1993 Kunstbalkon e.V. Kassel, 2.Vorsitzende