Zwischen Räume

Zwischen Räume

Sofia Greff, Judit Rozsas und Gerhild Werner

Begegnung der ehemaligen Studienkolleginnen Sofia Greff, Judit Rozsas und Gerhild Werner - performativ in ihrem Interesse an der Untersuchung von Zeichnung, Körper und Raum auf den Ebenen: Visuelles, Sprache und Handlung.

Künstlerische Arbeitsansätze in Zeichnung, Malerei und Performance, Fotografie, Installation und Mixed Media kennzeichnen die Arbeiten von Sofia Greff / Frankfurt, Judit Rozsas / Kassel und Gerhild Werner / Kassel. Im Diskurs der Positionen setzen sie den Akzent auf ihre künstlerische Interaktion in Raum und Zeit. Eine transparente Baufolie strukturiert den Raum als Träger für Zeichenprozesse während der Ausstellung. Ein Baugerüst wirkt mit als Objekt und Handlungsrequisit. ...
Die Künstlerinnen inszenieren als Solo und im Miteinander performative Situationen. Sie stellen die ewige Frage nach Individualität und Kollaboration, Unterschied und Grenze, Berührung und Einsamkeit. In ihrer experimentellen Ausstellung erproben Greff, Rozsas und Werner das Zeichnen als Forschungsansatz.

Eröffnung: Freitag, 24. September 2010, um 18 Uhr mit einer Aktion der Künstlerinnen. Einführung Susanne Jakubczyk, M.A.

Aktionen der 3 Künstlerinnen am Samstag, 25. September 2010, und Sonntag, 26. September 2010. (Näheres in der Tagespresse.)

Öffnungszeiten: 24. September 2010 bis 10.Oktober 2010 (jeweils Do – So 17 bis 20 Uhr und n.V.)

Kontakt, Termine : 0561. 40 65 62, 0561. 3 16 54 20, mobil 0152. 29 50 10 81

Der Kunstbalkon dankt dem Kulturamt der Stadt Kassel für die Unterstützung der Ausstellung.