#arbeitdesmonats 5.2020: Margrit Gehrhus

Margrit Gehrhus Gewölk
Gewölk #M044, 2019, Öl auf Hartfaser 20 x 30 cm
Der Ausruf des Malers John Constable (1776 -1837) „What a glorious morning is this for clouds!” und der begeisterte Kommentar in einem amerikanischen TV-Sender zu einer Kriegshandlung „Wow, was für eine Explosion!“ beschreiben die Bandbreite dieses Themas, mit dem ich mich mit der Serie „Gewölk“ seit einigen Jahren auseinandersetze.

Ausgehend von dem Erscheinungsbild, dem Phänomen der wolkigen Form, versuche ich mich zeichnerisch und malerisch, spielerisch forschend, dem Thema anzunähern.

Arbeiten vor der Natur, kunstgeschichtliches, naturwissenschaftliches (Bild-)Material und nicht zuletzt die Abbildungen in den neuen Medien sind der Ausgangspunkt meiner Arbeiten. 
Mehr zu Margrit Gehrhus gibt es HIER