Kunstbalkon 2016

IRRITATION Kunstbalkon goes 387 (Südflügel des Kulturbahnhof)

Irritation: Nichts ist, wie es scheint. Die Sinneseindrücke und Wahrnehmungsmuster geraten ins Wanken - die vermeintliche Routine ist gestört. Ein zentrales Merkmal der Irritation ist die Erfahrung von Fremdheit, die sich in unterschiedlichen Ausprägungen zu erkennen gibt ......
mehr dazu

“Neuer Raum”, Rana Matloub, Installation und Judit Rozsas, Malerei

Rana Matloub fragt nach den biologischen Grundlagen unserer Existenz und unserem Umgang damit. Sie geht auf die neuen Räumlichkeiten des Kunstbalkons ein und arbeitet mit den Wandbildern und anderen Hinterlassenschaften des ehemaligen Sportstudios. Judit Rozsas hinterfragt in ihren Arbeiten die Mö...
mehr dazu

“Zwischenraum” – Rauminstallation von Julia Krawetzke

Bei der Installation „Zwischenraum“ dient der neue Ausstellungsraum des Kunstbalkons als Bildträger für eine Zeichnung im Raum. Verweise und architektonische Grenzen, die ein Raum vorgibt und die ihn im eigentlichen Sinne definieren, werden teilweise überspielt, gestört aber auch zitiert und...
mehr dazu

Impulse – Objekte und Skulpturen von Axel Kretschmer und Ruth Lahrmann

Klangkunst, Performance, Objekte und Bilder sind die Bereiche, in denen Axel Kretschmer tätig ist. Neben konzeptionellen Arbeiten bilden oftmals Zufallsfunde das Ausgangsmaterial für seine bildnerischen und klanglichen Werke. In der Ausstellung zeigt Axel Kretschmer motorisierte Objekte, sparsame ...
mehr dazu
Maja Oschmann

ISOLATION Kunstbalkon goes 387 (Südflügel des Kulturbahnhof)

Mit der letzten Ausgabe der diesjährigen Ausstellungsreihe IRRITATION - ROTATION - ISOLATION lädt die Kuratorengruppe 387 noch einmal in den Südflügel des Kulturbahnhofs ein und präsentiert sechs Künstlerinnen und Künstler, die in Kassel leben und arbeiten....
mehr dazu