08. – 23.8.2020

Schöne Aussichten, Skulpturen und Reliefs von Regine Hawellek

  • Wer die Werke aus der Nähe betrachten und mit der Künstlerin ins Gespräch kommen möchte, hat an drei Wochenenden Gelegenheit dazu.
  • Öffnungszeiten:
  • Sa/So 8./9.August 2020
  • Sa/So 15./16.August 2020
  • Sa/So 22./23.August 2020
  • jeweils Sa von 16 bis 18 Uhr, So von 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung (Telefon 0561 / 282660)
  • Es gelten die üblichen "Corona-Einschränkungen": Besuch nur mit Nasen-Mund-Schutz, jeweils ein/e Besucher/in bzw. eine "häusliche Gemeinschaft“.
Regine Hawellek, © VG Bild-Kunst, Bonn
Die Schaufensterausstellung bietet einen Einblick in das Schaffen der Kasseler Bildhauerin Regine Hawellek. Aktuelle, teils intensiv farbige Reliefs werden in Beziehung zu Holzskulpturen aus den letzten zwei Jahrzehnten gesetzt. Präzise gearbeitete Skulpturen, deren glatte Oberflächen zum Teil von Tierhaaren akzentuiert werden. Bei anderen läuft die klare Form in raue, faserig-spitze Bereiche aus. Diese Skulpturen entstanden aus im Sturm Kyrill gebrochenen Fichtenstämmen.

Seit Jahren beschäftigt sich die Bildhauerin in ihren Arbeiten mit dem Spannungsfeld zwischen Holz als Werkstoff und seinem Ursprung, dem Baum.

Hawelleks Reliefs bestehen aus Massivholztafeln, die durch ein graphisches Geflecht von Ästen einen Blick in den Himmel eröffnen. Für die Bearbeitung der Bildtafeln, hat Regine Hawellek eine eigene Technik entwickelt, durch die die darunter liegende Holzschicht differenziert und haptisch in Erscheinung tritt.

Nach ihrer Ausbildung zur Holzbildhauerin hat Regine Hawellek in Kassel Freie Kunst und Kunsterziehung studiert. Regelmäßig nimmt sie an Bildhauersymposien im In- und Ausland teil. Viele ihrer Skulpturen im Außenraum kann man auch in Nordhessen sehen (http://regine-hawellek.de/vita.html).
Wir danken dem Kulturamt der Stadt Kassel
kunstbalkon
Frankfurter Straße 62
34121 Kassel
0561 3165420